Nächster Beobachtungsabend 03.03.2017, 20:00 Uhr

 

 

Astronomische Vereinigung Südpfalz

Wir über uns...

Der Verein Astronomischer Vereinigung Südpfalz e.V. wurde Anfang des Jahres 2010 gegründet. Unser Ziel ist es, neben der Betreuung der Sternwarte Bellheim, allen an der Astronomie Interessierten als Treffpunkt zu dienen. Wenn Sie einmal den Mond, die Planeten und die Sterne durch ein Fernrohr beobachten möchten, dann sind unsere öffentlichen Beobachtungsabende genau das Richtige für Sie.

Wir veranstalten einmal im Jahr ein Teleskoptreffen im Herzen des dunklen Naturparks Pfälzer Wald. Für Schulen bieten wir kostenlose Vorträge und Beobachtungsabende vor Ort an, um die "Faszination Universum" unseren Kindern näher zu bringen. Bitte treten Sie bei Interesse einfach mit uns in Kontakt

Wenn Sie uns unterstützen möchten oder Lust bekommen haben, aktiv bei uns mit zu machen, dann würden wir uns über Ihre Mitgliedschaft  sehr freuen.

  • Taubensuhler Astro Nächte 2015_35
  • Regionaltagung2011_7
  • TAN2010_4
  • Taubenssuhler Astro Nächte 2015_3
  • Wollmesheimer Höhe_3New
  • Regionaltagung2011_6

Aktuellen Astronomie News von Astro!nfo

Die umfassende Himmelsübersicht von astronomie.info: Welche Planeten stehen am Himmel? Wann geht die Sonne und der Mond auf? Beschreibung des Sternenhimmels, und jeden Monat ein aktuelles Schwerpunktthema.
  • Heute am Himmel: Dienstag, 21. Februar 2017
    Der helle "Stern" am Abendhimmel ist der Planet Venus. 9º links oberhalb der Venus steht Mars. Am Morgenhimmel sind Jupiter und Saturn zu finden. Deep-Sky-Objekte lassen sich bereits ab dem frühen Abend beobachten.
  • Das Finsternisjahr 2017
    Jeweils zwei Finsternisse im Februar und August, beide Mondverfinsterungen sind von Europa aus sichtbar. Februar: Halbschattenmondfinsternis und ringförmige Sonnenfinsternis in Südamerika und Afrika. August: Totale Sonnenfinsternis in den USA und partielle Mondfinsternis.
  • Die Sonne im Februar 2017
    Am 11. Februar steht die Sonne über das Jahr gesehen am Spätesten im Süden, Sonnenuhren gehen dann über 14 Minuten nach. Es kommt zu einer ringförmigen Sonnenfinsternis.
  • Der Mondkalender für den Februar
    Vollmond am 11. Februar - wir können eine Halbschattenmondfinsternis beobachten. Neumond ist am 26. Februar.
  • Die Planeten im Februar
    Venus strahlt am Abendhimmel, Mars links oberhalb der Venus. Jupiter beherrscht den Morgenhimmel.
  • Sichtbare Kometen im Februar
    Erste Monatshälfte: periodischer Komet 45P/Honda-Mrkos-Pajdusakova heller als 8. Grösse.